Autosicherheitsfolie: Das Glas wird durch die Folie gebunden

Sicherheit gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich. Durch diverse Möglichkeiten der Sicherung fühlen sich die Menschen immer besser aufgehoben in den eigenen vier Wänden.
Einen besseren und ausgereifteren Schutz gibt es jetzt auch für den privaten Raum auf vier Rädern, dem liebsten Kind der Deutschen – das Auto.

Jeder hat es schon einmal gehört, wenn nicht sogar am eigenen Leib erfahren:  man wollte nur mal kurz in den Laden um noch die letzten Einkäufe zu erledigen und als man zurück kommt, ist die Autoscheibe eingeschlagen und die Rückbank geplündert. Noch schlimmer ist es, wenn man an einer roten Ampel steht und wartet und innerhalb von zehn Sekunden die Scheibe eingeschlagen und die Handtasche geklaut wird. Dagegen gibt es jetzt eine Lösung: sogenannte Autosicherheitsfolien.
Diese gibt es in unterschiedlichen Widerstandsklassen und Stärken, wodurch sie auch in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen.

Sicherheit gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich. Durch diverse Möglichkeiten der Sicherung fühlen sich die Menschen immer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Autosicherheitsfolie: Das Glas wird durch die Folie gebunden

Sicherheit gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich. Durch diverse Möglichkeiten der Sicherung fühlen sich die Menschen immer besser aufgehoben in den eigenen vier Wänden.
Einen besseren und ausgereifteren Schutz gibt es jetzt auch für den privaten Raum auf vier Rädern, dem liebsten Kind der Deutschen – das Auto.

Jeder hat es schon einmal gehört, wenn nicht sogar am eigenen Leib erfahren:  man wollte nur mal kurz in den Laden um noch die letzten Einkäufe zu erledigen und als man zurück kommt, ist die Autoscheibe eingeschlagen und die Rückbank geplündert. Noch schlimmer ist es, wenn man an einer roten Ampel steht und wartet und innerhalb von zehn Sekunden die Scheibe eingeschlagen und die Handtasche geklaut wird. Dagegen gibt es jetzt eine Lösung: sogenannte Autosicherheitsfolien.
Diese gibt es in unterschiedlichen Widerstandsklassen und Stärken, wodurch sie auch in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen.

Topseller
SL® Protect Bond 180 Lackschutzfilm PVC Basic SL® Protect Bond 180 Lackschutzfilm PVC Basic
Lackschutz für das Auto
ab 10,17 €/m²
SL® Auto-Splitterschutzfolie Secure Bond 175 SL® Auto-Splitterschutzfolie Secure Bond 175
Transparente Sicherheitsfolie für das Auto
ab 17,03 €/m²
SL® Auto-Splitterschutzfolie Secure Bond 100 SL® Auto-Splitterschutzfolie Secure Bond 100
Transparente Autosicherheitsfolie
ab 16,94 €/m²
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
SL® Protect Bond 180 Lackschutzfilm PVC Basic
SL® Protect Bond 180 Lackschutzfilm PVC Basic
Lackschutz für das Auto
Jeder hat es schon einmal erlebt - der Lack des Autos hat einen Schaden genommen! Sei es Steinschlag oder kleine Kratzer - mit der SL® Protect Bond 180 PVC Basic wäre das nicht passiert. Diese kristallklare Folie auf PVC-Basis ist hoch...
Artikelnummer: 39965
ab 10,17 €/m²
SL® Auto-Splitterschutzfolie Secure Bond 175
SL® Auto-Splitterschutzfolie Secure Bond 175
Transparente Sicherheitsfolie für das Auto
propertyGroup['value'] Transparenz der Folie
propertyGroup['value'] Glassplitterbindung
propertyGroup['value'] Schutz vor dem Verkratzen
Du bist auf der Suche nach einer Folie gegen Blitzeinbruch am Auto? Jeder hat es schon einmal gehört: im Auto wurde eingebrochen indem die Scheibe eingeschlagen wurde. Ein Glück, wenn die Tasche und das Handy nicht im Auto lagen! Die SL®...
Artikelnummer: 38910-1524-LZ
ab 17,03 €/m²
SL® Auto-Splitterschutzfolie Secure Bond 100
SL® Auto-Splitterschutzfolie Secure Bond 100
Transparente Autosicherheitsfolie
propertyGroup['value'] Transparenz der Folie
propertyGroup['value'] Glassplitterbindung
propertyGroup['value'] Schutz vor dem Verkratzen
Eine Sicherheitsfolie für das Auto mit einer hohen Splitterbindung? Kein Problem! Die nahezu 100% transparente Autofolie SL® Secure Bond 100 bietet zudem einen sehr guten UV-Schutz und ist eingestuft nach EN 12600. Durch den speziellen...
Artikelnummer: 38900-1524-LZ
ab 16,94 €/m²

Autosicherheitsfolien für mehr Sicherheit vor Angriffen

Schwächere Folien haben häufig die Eigenschaft der Splitterbindung. Beim Versuch, die Scheibe mittels eines Wurfkörpers einzuschlagen hält die Folie die Splitter zusammen und verhindert das Durchdringen. Ein netter Nebeneffekt ist dabei natürlich auch noch, dass es keine umherfliegenden Splitter gibt, die jemanden verletzen könnten.   
Jetzt fragst Du dich natürlich zu Recht, wie dann die Feuerwehr im Falle eines schweren Autounfalls an die Opfer herankommen und sie befreien soll.
Richtig gute Autosicherheitsfolien sind geprüft und haben ein Zertifikat. So ist es dann möglich, die Scheibe trotz der Folie mittels Werkzeug der Feuerwehr zu durchtrennen oder gar die Scheibe als Ganzes aus der Tür zu entfernen und so dem Opfer zu helfen.

Bitte bedenke aber, dass solche Folien immer nur ab der B-Säule und damit nur auf den hinteren Seitenscheiben sowie auf der Heckscheibe montiert werden dürfen. Außerdem benötigt jede Autofolie eine ABE / ABG, die auch immer im Fahrzeug mitgeführt werden muss. Ohne dieses Dokument kann es sonst bei Polizeikontrollen oder der Hauptuntersuchung unangenehm werden.

Die Montage

Die Montage von Autofolien ist immer etwas schwieriger als die von Flachglasfolien, deshalb sollte diese am besten von einem Fachmann vorgenommen werden.
Solltest Du die Montage doch selber vornehmen wollen, ist es ganz wichtig, dass der Beschichtungsraum geschlossen, staubfrei und gut beleuchtet ist. Für eine einwandfreie Montage empfehlen wir unbedingt unser Montagekonzentrat und unser Werkzeug.
Bevor Du nun mit der Beschichtung beginnst, musst du die Scheibe sehr gut reinigen. Dies geht am besten mit Glasreiniger und einem Glashobel zum Abhobeln des Schmutzes. Die Scheibe kann auch leicht mit Spiritus eingerieben werden, damit Du auch die letzten Schmutzreste erwischt. Bitte beachte, dass Du die Klinge niemals schieben oder quer über einen Draht ziehen darfst, da Du diesen sonst zerstören könntest.

Der nächste Schritt ist das Zuschneiden der Folie. Dies geht praktischer Weise am besten auf der Außenseite der Scheibe, obwohl die Folie am Ende natürlich auf der Innenseite montiert wird. Die Klebeseite zeigt dabei nach außen, damit die Folie noch nicht fest klebt.   
Um die Folie dann zuzuschneiden und in die richtige Form zu bringen, gibt es zwei Möglichkeiten: die Nass-Schrumpf-Technik und die Trocken-Schrumpf-Technik. Mithilfe des Föhnens und dem Rakel und ein wenig Geschick und Fingerspitzengefühl kann man die Folie dann föhnen und so in die passende Form bringen. Bitte benutze beim Rakel immer den kürzesten Weg zur Kante, also den senkrechten von der Mitte zum Scheibenrand. Das exakte Zuschneiden der Folie erfolgt erst nach dem Föhnen der Folie.
Sobald die Folie passend zugeschnitten ist, kannst Du die Folie auf der Innenseite montieren.

 

Wie bei vielen Folien ist auch hier die Demontage kein Problem. Mit ein bisschen Geschick und Geduld lassen sich die Folien ohne bleibende Rückstände entfernen.

Zuletzt angesehen