Warum sollte ich Markenfolie kaufen?

Woran erkenne ich eine Markenfolie?

Es gibt viele Anbieter von Fensterfolien. Bei einer Fensterfolie gilt häufig der Satz „wer billig kauft, kauft zweimal“. Viele preiswerte No-Name Folien sind qualitativ minderwertig verarbeitet und bieten nicht den erhofften Schutz. Oft müssen diese Billigfolien nach kurzer Zeit ausgetauscht werden, da der Kleber minderwertig ist oder die Folien schnell verblassen, da die Farbechtheit minderwertig ist. Ein weiteres Merkmal ist, dass der Kleber sich deutlich schneller von der Folie löst und es somit häufiger zur Blasenbildung kommt.

Wir von FilmPal bieten nur auf Qualität geprüfte Markenfolien von namenhaften Herstellern an.  

Die OPALFILM® Fensterfolien und SL® Autofolien werden in Deutschland hergestellt. Die jahrelange Entwicklung dieser Flachglas- und Autofolien führte zu einer hervorragenden Qualität. 

Durch die spezielle Herstellungsweise der Folien, gelingt es, die Folien besonders langlebig und witterungsbeständig zu produzieren, denn nur so lässt sich ein ständiges Austauschen von Autofolien oder Fensterfolien vermeiden. Zudem lassen sich Folien mit minderwertiger Qualität oft schwieriger verarbeiten und haben eine deutlich schlechtere Transparenz, was zu Verzerrungen des Sichtfeldes nach außen führt. 

Durch ihre UV-beständige Schicht, gelingt es den Folien ein Ausbleichen von Interieur vorzubeugen. Zudem ist durch den UV Schutz das vergilben der Folie unterbunden. Außenfolien müssen zwingend mit Silikon versiegelt werden. Dabei spielt das spezielle Silikon, welches Du auch bei uns erwerben kannst, eine große Rolle. Die Verträglichkeit mit der Folie muss gegeben sein, damit keine Reaktionen hervorgerufen werden.

Obendrein werden die Folien nur aus geprüften Rohstoffen hergestellt, wobei ein besonderes Augenmerk auf hochwertiges PET liegt, denn PET ist der Hauptbestandteil der Folien. Das verwendete PET ist größtenteils recyclebar und somit umweltfreundlich.  Regelmäßige Prüfungen und Referenzen stellen die ausgezeichnete Qualität der Marken OPALFILM® und SL® unter Beweis. Darüber hinaus ist der Hersteller nach der DIN EN ISO 9001:2015 TÜV zertifiziert. 

Die von uns angebotenen Folien mit dem Zusatz „sr“, welches eine Abkürzung für „scratch resistant“ ist, besitzen eine einzigartige Oberfläche und sind damit kratzunempfindlich. So können die beschichteten Scheiben ohne Bedenken mit herkömmlichen Reinigungsmitteln gereinigt werden und es entstehen keine lästigen Kratzer auf den Scheiben.

Darüber hinaus solltest du vor dem Kauf einer Folie darauf achten, wie die Folien gefärbt wurden. Die Folien die bei FILMPAL angeboten werden, sind ausschließlich schon als Rohmaterial eingefärbt worden. Das führt zu einer deutlich besseren Farbbeständigkeit.  

Billigfolien die hingegen nicht nach diesem Verfahren hergestellt wurden, haben oftmals ein ungleiches Farbbild und wirken dagegen schon nach kurzer Zeit abgenutzt und ausgeblichen. Das stimmt so nicht, da die meisten Folien metallisiert oder gesputtert sind (ist eine zusätzliche Schicht); es ist nur ein geringer Teil eingefärbt (da bei eine ausschließlich gefärbte Folie der Sonnenschutz nicht so gut ist).

 

Worauf sollte ich beim Folienkauf achten?

Bitte achte bei einem Kauf von Fensterfolie oder Autofolie auf eine angemessene Gewährleistung. Nur wer seinem Produkt vertraut, gibt eine erweiterte Gewährleistung außerhalb der zwei vorgeschriebenen Jahre.

Übrigens bietet FILMPAL für die Folien der Marken OPALFILM® und SL® eine Gewährleistung von bis zu 7 Jahren an. 

Des Weiteren sollte man darauf achten eine Folie von einem etablierten Hersteller zu kaufen. Nutze eine Suchmaschine und informiere Dich über den Hersteller.

Außerdem solltest Du ein Augenmerk auf die technischen Werte der Folie legen, da die Werte viel über die Qualität der Folie aussagen. 

Bei Autofolien ist darauf zu achten, dass diese eine Allgemeine Bauart Genehmigung kurz ABG besitzen, damit die Folien ordnungsgemäß vom TÜV abgenommen werden und im Straßenverkehr zulässig sind können und Du nachweisen kannst, welche Folie sich auf Deinen Autoscheiben befindet. Die entsprechende ABG Nummer wird Dir beim Kauf unserer Autofolien direkt mitgeschickt (zu viel Informationen)  

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.